Telefon: 0821 567580
Asthma bronchiale: Eine Hand hält einen Asthmainhalator.
iStockphoto/Stephane Bureau du Colombier
Symbolbild

Gut atmen trotz Asthma bronchiale – dafür ist die richtige Anwendung der Asthmasprays wichtig, auch in Zeiten von Corona. Doch dabei werden oft Fehler gemacht. Hinzu kommt bei vielen die Angst vor Kortison.

Meldungen in den Medien, die Anwendung von Kortison könnte das Risiko einer Covid-19-Erkrankung erhöhen, haben viele Patienten verunsichert. Auch jene, die wegen Asthma bronchiale Kortisonsprays benutzen. Eins vorweg: Verwenden Sie bitte auch während der Coronapandemie weiterhin Ihr Asthmaspray, wie mit Ihrem Arzt besprochen.

Sowohl Ihr Spray für die Basis- beziehungsweise Dauertherapie als auch das Bedarfs- bzw. Notfallspray. Darauf weisen die Experten verschiedener Lungen-Fachgesellschaften hin. Sonst besteht die Gefahr, dass sich Ihr Asthma verschlechtert und vielleicht sogar ein Krankenhausbesuch nötig wird.

Entzündung bei Asthma bronchiale kontrollieren

Gerade in Zeiten von Corona ist es wichtig, die Entzündung der Bronchien in den Atemwegen bei Asthma bronchiale gut im Griff zu haben, auch um zu vermeiden, dass sich im Falle einer Virusinfektion das Asthma deutlich verschlimmert. Kortison zum Inhalieren als Basistherapie ist dafür der beste Schutz.

Wenn dieses nicht mehr ausreicht, verschreibt der Arzt Ihnen eine Kombination aus einem Kortison und einem lang anhaltenden bronchienerweiternden Wirkstoff. Bei Patienten, die ihre Therapie absetzen oder unterbrechen, ist im Falle einer Virusinfektion wie mit dem Coronavirus mit einem schweren Krankheitsverlauf zu rechnen.

Vorteile der Inhalation

Die Anwendung von Kortison zum Inhalieren hat für die Patienten einen großen Vorteil gegenüber der Einnahme mit Medikamenten: Das Kortison kommt genau dort an, wo es gebraucht wird – in der Lunge. So ist nur eine niedrige Dosierung erforderlich und das Risiko für Nebenwirkungen ist gering. Für Kortison gilt: Auch bei langfristiger Einnahme wird die körpereigene Abwehr nicht beeinträchtigt, wenn Kortison inhaliert wird. Es wirkt in geringer Dosierung gezielt in der Lunge und gelangt so gut wie nicht in den Blutkreislauf.

So inhalieren Sie richtig

Richtiges Inhalieren will gelernt sein – wir helfen Ihnen gerne bei der richtigen Anwendung. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten zu inhalieren, zum Beispiel mit Dosieraerosol mit oder ohne Spacer, Vernebler oder Pulverinhalator.

Für alle gilt:

– Aufrecht sitzen oder stehen

– Schutzkappe entfernen, langsam ausatmen und das Mundstück umschließen

– nach dem Inhalieren den Atem ein paar Sekunden anhalten und durch die Nase ausatmen

Wenn Sie mit einem kortisonhaltigen Spray inhalieren, spülen Sie danach den Mund aus, um einer Pilzinfektion vorzubeugen. Denken Sie daran, Ihren Inhalator regelmäßig zu reinigen – wir erklären Ihnen gerne, wie.

Fehler vermeiden

Bei der Anwendung von Asthmasprays können sich im Alltag immer mal wieder Fehler einschleichen, wie Untersuchungen zeigen. Dann kommt nicht mehr die erforderliche Wirkstoffmenge in der Lunge an. Das Medikament kann dann nicht mehr seine volle Wirkung entfalten und die Atembeschwerden können sich verstärken.

Bei Dosieraerosolen hapert es häufig mit der Koordination zwischen Einatmen und Auslösen des Inhalationsgeräts. Wichtig ist hier, dass man kurz vor oder genau mit dem Auslösen mit dem Einatmen beginnt. Wird zu spät eingeatmet, kann es passieren, dass nur ein Bruchteil der erforderlichen Wirkstoffmenge in der Lunge ankommt. Das Zusammenspiel zwischen Einatmen und Auslösen des Geräts sollte deshalb besonders gut geübt werden. Auch zu schwaches Einatmen oder nach dem Inhalieren die Luft nicht lange genug anzuhalten, sind häufige Fehler bei der Therapie.
Dosieraerosole müssen zudem regelmäßig gereinigt werden, damit die Austrittsöffnung nicht verstopft. Dafür reicht es aus, das Plastikgehäuse einmal pro Woche unter dem Wasserhahn durchzuspülen. So kann der Wirkstoff im Gerät nicht verkleben.
Wichtig für eine erfolgreiche Therapie ist auch, dass das Dauermedikament eine lang anhaltende Wirkung hat und regelmäßig eingenommen werden soll, während ein Notfallmedikament wie Salbutamol schnell die Bronchien erweitern soll. Zur Unterscheidung sind die verschiedenen Sprays in unterschiedlichen Farben gehalten. Häufig hat das kortisonhaltige Spray für die Dauertherapie die Farbe Rot oder Lila.

Ein Notfallspray mit den bronchienerweiternden Wirkstoffen wie Salbutamol oder Fenoterol, das in der Regel nur bei akuter Atemnot eingesetzt wird, hat meist die Farbe Blau.

Regelmäßige Kontrollen

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie unsicher sind, ob Sie Ihren Inhalator richtig anwenden. Wir können Ihnen die richtige Anwendung genau erklären und nehmen uns Zeit für Sie. Falls Sie mit Ihrem Gerät nicht gut zurechtkommen, kann Ihnen Ihr Arzt gegebenenfalls ein anderes Gerät verordnen, das für Sie besser zu handhaben ist.

Georg-Dieter Heldmann,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

26% gespart

WICK

MediNait Erkältungssaft 1)

Erkältungssirup für die Nacht. Lindert Kopf- und Gliederschmerzen. Sorgt für eine erholsame Nacht.

PZN 2702315

statt 13,49 2)

90 ML (11,09€ pro 100ML)

9,98€

Jetzt bestellen
18% gespart

DICLOX

forte 20 mg/g Gel 1)

Zur Anwendung bei Schwellungen und Prellungen.

PZN 16705004

statt 16,99 2)

100 G (13,98€ pro 100G)

13,98€

Jetzt bestellen
25% gespart

VITAMIN

B-KOMPLEX-ratiopharm Kapseln

Enthält alle wichtigen Vitamine des B Komplexes in ausreichender Dosierung.

PZN 4132750

statt 19,90 3)

60 ST

14,98€

Jetzt bestellen
23% gespart

ORTHOMOL

Immun Trinkfläschchen/Tabl.Kombipack.

Zur diätetischen Behandlung von nutritiv bedingten Immundefiziten.

PZN 1319991

statt 64,99 3)

30 ST

49,98€

Jetzt bestellen
23% gespart

GRANDEL

Winter Wellness Ampullen

Ampulle stärkt und schützt die Haut.

PZN 9213536

statt 12,90 3)

3X3 ML (110,00€ pro 100ML)

9,90€

Jetzt bestellen
7% gespart

APODAY

heiße Zitrone Vit.C Pulver

Pulver zum Auflösen - heiß und kalt ein Genuss.

PZN 4821030

statt 3,19 3)

10X10 G (2,98€ pro 100G)

2,98€

Jetzt bestellen
8% gespart

NASENDUO

Nasenspray 1)

Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautschäden.

PZN 12521543

statt 6,50 2)

10 ML (59,80€ pro 100ML)

5,98€

Jetzt bestellen
10% gespart

NEO-ANGIN

Halstabletten zuckerfrei 1)

Mit den roten Lutschtabletten wird der Halsschmerz von zwei Seiten bekämpft. Wirkt gegen den Schmerz und die Erreger.

PZN 826616

statt 9,97 2)

24 ST

8,98€

Jetzt bestellen
14% gespart

ARTELAC

Complete MDO Augentropfen

Für trockene, müde, brennende und tränende Augen.

PZN 12436056

statt 16,35 3)

10 ML (139,80€ pro 100ML)

13,98€

Jetzt bestellen
13% gespart

DORITHRICIN

Halstabletten Waldbeere 1)

Zur symptomatischen Behandlung bei Infektionen des Mund- und Rachenraumes mit Halsschmerzen und Schluckbeschwerden.

PZN 10078411

statt 9,19 2)

20 ST

7,98€

Jetzt bestellen
13% gespart

DORITHRICIN

Halstabletten Classic 1)

Zur symptomatischen Behandlung bei Infektionen des Mund- und Rachenraumes mit Halsschmerzen und Schluckbeschwerden

PZN 7727923

statt 9,19 2)

20 ST

7,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

GESUNDFORM

Vitamin D3 2.500 I.E. Vega-Caps

Es leistet einen Beitrag zum Erhalt einer gesunden Knochen- und Muskelfunktion und zum Erhalt gesunder Zähne.

PZN 12413463

statt 22,45 3)

100 ST

17,98€

Jetzt bestellen
10% gespart

GESUNDFORM

Ginkgo-agil VegaCaps Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel

PZN 10333903

statt 32,25 3)

120 ST

28,98€

Jetzt bestellen
16% gespart

ACICLOVIR-ratiopharm

Lippenherpescreme 1)

Creme, hemmt, frühzeitig aufgetragen, die Beschwerden bei Lippenherpes.

PZN 2286360

statt 5,11 2)

2 G (214,00€ pro 100G)

4,28€

Jetzt bestellen
9% gespart

DOBENDAN

Direkt Flurbiprofen 8,75 mg Lutschtabl. 1)

Bei Halsschmerzen.

PZN 6866410

statt 10,97 2)

24 ST

9,98€

Jetzt bestellen
23% gespart

ORTHOMOL

Immun Granulat Beutel

Eine ausreichende Versorgung des beanspruchten Immunsystems mit immunrelevanten Mikronährstoffen ist von besonderer Bedeutung -gerade bei akuten und chronischen Infektionen. Orthomol Immun ist immunspezifisch kombiniert und ausgewogen dosiert. Mit frischem Orangengeschmack.

PZN 1319962

statt 59,99 3)

30 ST

45,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

GRANDEL

Winter Creme

Für Schutz und Pflege bei winterlichen Temperaturen.

PZN 9228064

statt 24,90 3)

75 ML (26,53€ pro 100ML)

19,90€

Jetzt bestellen
20% gespart

GRANDEL

Professional Collection Hyaluron at night

Füllt die Feuchtigkeitsspeicher der Haut über Nacht wieder auf.

PZN 11727076

statt 14,90 3)

3X3 ML (132,22€ pro 100ML)

11,90€

Jetzt bestellen
8% gespart

EUCERIN

UreaRepair PLUS Fußcreme 10% Sondergröße

Zur Pflegecon trockenen bis sehr trockenen Füßen.

PZN 16152002

statt 12,98 3)

125 ML (9,58€ pro 100ML)

11,98€

Jetzt bestellen
10% gespart

ELASTEN

Trinkampullen

Trinkampullen als Nahrungsergänzungsmittel für ein Anti-Aging von innen.

PZN 10048806

statt 99,00 3)

28 ST

89,00€

Jetzt bestellen
13% gespart

AVENE

A-OXitive Tuchmaske

Beruhigt selbst die empfindlichsten Hauttypen und gibt Ihrer Haut einen neuen Glanz.

PZN 16355544

statt 6,90 3)

18 ML (33,22€ pro 100ML)

5,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

BÖRLIND

NATU COLLAGEN Fluid

Die Spezialpflege pflegt Ihre Haut effektiv und gibt ihr Spannkraft und Vitalität zurück.

PZN 16810623

statt 49,95 3)

30 ML (133,17€ pro 100ML)

39,95€

Jetzt bestellen
12% gespart

H&S

Magen- und Darmtee mild Filterbeutel

Bei Magen- und Darmbeschwerden wie Völlegefühl, Blähungen und leichte krampfartige Magen-Darm-Störungen; nervöse Herz-Magen-Beschwerden.

PZN 3761426

statt 3,95 3)

20X2.0 G (8,70€ pro 100G)

3,48€

Jetzt bestellen
20% gespart

PERENTEROL

forte 250 mg Kapseln 1)

Zur Behandlung akuter Durchfallerkrankungen, von Reisedurchfällen und bei länger bestehenden Formen der Akne.

PZN 4796869

statt 14,96 2)

20 ST

11,98€

Jetzt bestellen
14% gespart

AQUALIBRA

Filmtabletten 1)

Zur Durchspülung bei bakteriellen und entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege.

PZN 795287

statt 19,67 2)

60 ST

16,98€

Jetzt bestellen
14% gespart

IBEROGAST

ADVANCE Flüssigkeit zum Einnehmen 1)

Für die Behandlung von funktionellen Magen-Darm-Erkrankungen.

PZN 16507592

statt 23,30 2)

50 ML (39,96€ pro 100ML)

19,98€

Jetzt bestellen
24% gespart

GELOMYRTOL

forte magensaftresistente Weichkapseln 1)

Zur Schleimlösung und Erleichterung des Abhustens bei akuter und chronischer Bronchitis und zur Schleimlösung bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen.

PZN 14167086

statt 28,98 2)

60 ST

21,98€

Jetzt bestellen
22% gespart

RIOPAN

Magen Gel Stick-Pack 1)

Bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden.

PZN 8592939

statt 13,99 2)

20X10 ML (5,49€ pro 100ML)

10,98€

Jetzt bestellen
10% gespart

ELMEX

GELEE 1)

Zur Vorbeugung gegen Karies, zur Unterstützung der Behandlung der Initialkaries und zur Behandlung überempfindlicher Zahnhälse.

PZN 3120822

statt 11,10 2)

25 G (39,92€ pro 100G)

9,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

MERIDOL

Mundspül Lösung

meridol Mundspül-Lösung schützt wirksam vor Gingivitis und Parodontitis und fördert eine gesunde Mundflora.

PZN 3713120

statt 4,95 3)

400 ML (0,99€ pro 100ML)

3,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

MERIDOL

Zahnpasta Doppelpack

Bekämpft die Ursache von Zahnfleischentzündungen.

PZN 12447835

statt 5,49 3)

2X75 ML (2,92€ pro 100ML)

4,38€

Jetzt bestellen
17% gespart

WICK

DayNait Filmtabletten 1)

Für aktivere Tage und erholsamere Nächte trotz Erkältung. Ab 15 Jahren.

PZN 14202428

statt 14,49 2)

16 ST

11,98€

Jetzt bestellen
16% gespart

NASIC

Nasenspray 1)

Bei Schnupfen.

PZN 705309

statt 7,15 2)

10 ML (59,80€ pro 100ML)

5,98€

Jetzt bestellen
22% gespart

ASPIRIN

COMPLEX Btl.m.Gran.z.Herst.e.Susp.z.Einn. 1)

Befreit die Nase, lindert Hals-, Kopfund Gliederschmerzen und öffnet den Weg für den Selbstheilungsprozess.

PZN 4114918

statt 15,29 2)

20 ST

11,98€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Apotheke City-Galerie

Kontakt

Tel.: 0821 567580

Fax: 0821 5675815


E-Mail: info@apotheke-city-galerie.de

Internet: http://www.apotheke-city-galerie.de/

Apotheke City-Galerie

Willy-Brandt-Platz 1

86153 Augsburg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
09:00 bis 20:00 Uhr


Samstag
09:00 bis 20:00 Uhr


Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de