Öffnungszeiten heute:
Telefon: 0821 567580
Ist Tee gesund? Zwei Hände halten weiße Tasse mit Tee.
iStock/solidcoulours
Symbolbild

Regelmäßig grünen Tee trinken – das kann vor einer koronaren Herzkrankheit schützen und sogar das Leben verlängern. So das Ergebnis einer aktuellen Studie aus China. Doch auch andere Teesorten sorgen für Gesundheit und Wohlbefinden. Aber Tee ist nicht gleich Tee. Auf die Qualität kommt es an!

Tee trinken für die Gesundheit – das hat eine lange Tradition. Wenn es um grünen Tee geht, sollten es schon drei Tassen pro Woche sein, damit sich der lebensverlängernde Effekt entfalten kann. In der Studie war damit das Risiko für ein kardiovaskuläres Ereignis wie Herzinfarkt um etwa ein Viertel reduziert. Für die Wirkung verantwortlich sind die im grünen Tee enthaltenen Polyphenole. Ihnen wird eine herzschützende Wirkung nachgesagt.

Heilkraft aus der Tasse

Aber nicht nur der grüne Tee wirkt sich günstig auf die Gesundheit aus. Auch Arzneimitteltees aus der Apotheke können Sie bei einer Vielzahl von Beschwerden gezielt dabei unterstützen, wieder gesund zu werden:

Thymiantee hilft zum Beispiel bei Erkältungen und Husten den Schleim in den Atemwegen zu lösen. Eibischwurzel, Spitzwegerich und Isländisch Moos wirken bei Hustenreiz lindernd.
Wer unter Halskratzen, geschwollenen Mandeln oder Heiserkeit leidet, ist mit Salbeitee gut bedient. Der Tee aus Salbeiblättern lindert getrunken oder lauwarm gegurgelt Entzündungen.
Holunder- und Lindenblüten wirken schweißtreibend. Deshalb wird der Heiltee bei fiebrigen Erkältungskrankheiten eingesetzt. Die Anwendung ist vor allem zu Beginn einer Erkältung sinnvoll.
Getrocknete Ringelblumenblätter und Kamille können vielfältig eingesetzt werden, denn das Duo hilft sowohl als Aufguss bei Entzündungen im Rachen- und Mundraum, wie auch äußerlich als Umschläge oder Bäder. Es wird vor allem bei schlecht heilenden Wunden eingesetzt.
Brennnessel ist ein bewährtes Mittel gegen Blasenentzündung und wirkt durchspülend. Dafür sollten täglich mehrere Tassen Brennnesseltee getrunken werden. Auch Tee aus Goldrute, Zinnkraut-, Bärentrauben- und Birkenblättern spült die Keime aus. Bei eingeschränkter Herz- oder Nierenleistung sind harntreibende Tees allerdings nicht geeignet.
Dank seiner ätherischen Öle ist Pfefferminztee ideal gegen Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit oder Krämpfe. Auch Kamillenblüten beruhigen den gereizten Magen. Süßholzwurzel wirkt hingegen lindernd und krampflösend bei Magen-Darm-Entzündungen. Das Trio aus Anis, Kümmel und Fenchel hilft gegen Blähungen – auch schon bei Babys.
Stress und Ruhelosigkeit können Ursachen für Schlafstörungen sein. Dagegen helfen Pflanzenextrakte aus Baldrian, Lavendel, Passionsblume und Melisse. Sie wirken beruhigend und schlaffördernd. Diese Pflanzen bekommen Sie einzeln oder auch als fertige Mischung in Ihrer Apotheke.
Fühlen Sie sich müde und ausgelaugt? Auch hier kann Tee helfen: Ingwer-, Orangen-, Mandarinen- und Zitronentees regen Kreislauf und Stimmung an. Zudem wärmen sie von innen. Johanniskraut hellt die Stimmung auf. Und Weißdorn fördert die Durchblutung des Herzmuskels. Er kann so die allgemeine Leistungsfähigkeit, zum Beispiel beim Treppensteigen, steigern.

Die richtige Zubereitung

Tee ist gesund und damit er seine Wirkung richtig entfalten kann, ist die richtige Zubereitung wichtig. Am häufigsten ist der Heißaufguss. Dafür muss die Teedroge mit 150 bis 200 Milliliter nicht mehr ganz siedendem Wasser übergossen werden. Je nach Kräuterart gelegentlich umrühren und 5 bis 15 Minuten ziehen lassen und dann abseihen. Dieser Heißaufguss eignet sich vor allem für weiche Pflanzen. Das sind Blatt-, Blüten- und Krauttees sowie Rinde und Wurzeln.

Enthält die Teemischung Bitterstoffe oder ätherische Öle, sollte die Ziehzeit nur drei Minuten lang sein und der Tee danach sofort getrunken werden.

Bei harntreibenden Tees empfiehlt sich eine Ziehzeit von 15 bis 20 Minuten. Es braucht etwas Zeit damit sich die wirksamen Flavonoide lösen.

Grüner Tee dagegen entfaltet seine Wirkung schon nach 2 bis 3 Minuten. Manche Pflanzen, wie Bärentraubenblätter oder Eibischwurzel, können mit kaltem Wasser über mehrere Stunden angesetzt werden. Vor dem Trinken kurz erhitzt, löst es ihre Inhaltsstoffe optimal heraus.

Qualität aus der Apotheke

Arzneitees aus der Apotheke entsprechen den speziellen Anforderungen des Deutschen Arzneibuches. Und müssen vom Bundesministerium für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassen werden. Denn die Regeln zu Pestizidrückständen sind besonders streng.

Schon beim Anbau wird nur sorgfältig geprüftes Saatgut eingesetzt. Ebenso werden der Erntezeitpunkt und die Verarbeitung streng kontrolliert. Auch nach dem Öffnen der Packung garantieren die Hersteller eine gleichbleibende Konzentration und Stabilität der Wirkstoffe.

Auf der Packungsbeilage finden Sie zudem Informationen zu Wechsel- und Nebenwirkungen. Wir beraten Sie gerne bei Fragen zur Anwendung und Zubereitung.

Die richtige Wahl treffen

Tee ist gesund und in Ihrer Apotheke erhalten Sie fertige Teekompositionen mit ausgewählten Heilpflanzen. Zum Beispiel gegen Erkältung, Husten, Magen-Darm-Beschwerden oder Blasenentzündung. Sie können zwischen Teebeuteln oder Granulat, das nur mit heißem Wasser übergossen wird, wählen. Wir beraten Sie gerne.

Georg-Dieter Heldmann,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

42% gespart

GINGIUM

120 mg Filmtabletten 1)

Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen.

PZN 14171188

statt 94,97 2)

120 ST

54,98€

Jetzt bestellen
22% gespart

VIGANTOL

1.000 I.E. Vitamin D3 Tabletten 1)

Zur Vorbeugung gegen Rachitis, Osteomalazie & bei Vitamin-D-Mangel sowie Osteoporose.

PZN 13155684

statt 8,98 2)

100 ST

6,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

MAGNESIUM

DIASPORAL 400 Extra Trinkgranulat

Diätetisches Lebensmittel bei erhöhtem Magnesiumbedarf.

PZN 3355608

statt 22,45 3)

50 ST

17,98€

Jetzt bestellen
19% gespart

SOVENTOL

Hydrocortisonacetat 0,5% Creme 1)

Bei mäßig ausgeprägten geröteten entzündlichen oder allergischen Hauterkrankungen.

PZN 10714350

statt 8,63 2)

15 G (46,53€ pro 100G)

6,98€

Jetzt bestellen
9% gespart

MEDIGEL

schnelle Wundheilung

Zur Behandlung akuter Wunden und Verbrennungen.

PZN 10333547

statt 6,57 3)

20 G (29,90€ pro 100G)

5,98€

Jetzt bestellen
17% gespart

KADEFUNGIN

3 Kombip.20 g Creme+3 Vaginaltabl. 1)

Bei Pilzinfektionen der Scheide, eventuell mit Ausfluss bzw. Pilzinfektionen an den äußeren Geschlechtsteilen der Frau.

PZN 3766139

statt 11,97 2)

1 ST

9,98€

Jetzt bestellen
8% gespart

BIOLECTRA

Magnesium 400 mg ultra Trinkgran.Orange

Erhöhten Magnesiumbedarf decken – mit nur einem Glas täglich! Magnesium ist von essenzieller Bedeutung für eine normale Funktion sämtlicher Stoffwechsel-Vorgänge in unserem Organismus.

PZN 10914511

statt 10,90 3)

20 ST

9,98€

Jetzt bestellen
17% gespart

KAMISTAD

Gel 1)

Zur Behandlung von leichten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut.

PZN 3927045

statt 11,97 2)

10 G (99,80€ pro 100G)

9,98€

Jetzt bestellen
18% gespart

DICLOX

forte 20 mg/g Gel 1)

Zur Anwendung bei Schwellungen und Prellungen.

PZN 16705004

statt 16,99 2)

100 G (13,98€ pro 100G)

13,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

ARTELAC

Splash MDO Augentropfen

Wohltuende Befeuchtung für trockene, müde und gestresste Augen sowie Kontaktlinsen.

PZN 7707027

statt 14,95 3)

1X10 ML (119,80€ pro 100ML)

11,98€

Jetzt bestellen
16% gespart

MERIDOL

med CHX 0,2% Spülung

Arzneimittel zur Bekämpfung bakterieller Entzündungen in der Mundhöhle.

PZN 6846525

statt 11,95 3)

300 ML (3,33€ pro 100ML)

9,98€

Jetzt bestellen
19% gespart

ELMEX

GELEE 1)

Zur Vorbeugung gegen Karies, zur Unterstützung der Behandlung der Initialkaries und zur Behandlung überempfindlicher Zahnhälse.

PZN 3120822

statt 11,10 2)

25 G (35,92€ pro 100G)

8,98€

Jetzt bestellen
18% gespart

PARACETALGIN

500 mg Filmtabletten 1)

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen und Fieber.

PZN 16730456

statt 3,99 2)

20 ST

3,28€

Jetzt bestellen
18% gespart

GESUNDFORM

Krillöl 1180 mg Antarktis Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel

PZN 13624096

statt 27,95 3)

60 ST

22,98€

Jetzt bestellen
17% gespart

GESUNDFORM

Ubiquinol Q10 100 mg Vega-Soft-Caps

Nahrungsergänzungsmittel

PZN 11313498

statt 39,95 3)

30 ST

32,98€

Jetzt bestellen
19% gespart

GRANDEL

SensiCODE Rejuvenating Cream

Anti-Aging Creme für empfindliche Haut. Verjüngende Gesichtscreme mit beruhigender Wirkung.

PZN 16931769

statt 39,00 3)

50 ML (62,96€ pro 100ML)

31,48€

Jetzt bestellen
20% gespart

GRANDEL

SensiCODE Eye Cream

Glättende und beruhigende Augencreme für eine strahlend schöne Augenpartie.

PZN 16931858

statt 32,00 3)

20 ML (127,40€ pro 100ML)

25,48€

Jetzt bestellen
16% gespart

WIDMER

Creme für die Augenpartie unparfümiert

Für besonders empfindliche und strapazierte Hautpartien.

PZN 2351850

statt 28,50 3)

30 ML (79,93€ pro 100ML)

23,98€

Jetzt bestellen
16% gespart

WIDMER

Creme für die Augenpartie leicht parfüm.

Ein ideales Präparat auch als Intensivcrème für das ganze Gesicht, Hals und Décolleté sowie als befeuchtende und nährende Maske.

PZN 2351844

statt 28,50 3)

30 ML (79,93€ pro 100ML)

23,98€

Jetzt bestellen
17% gespart

CETAPHIL

Redness Control getönte Tagespflege SPF30

Für empfindliche, zu Rötungen neigende Haut geeignet.

PZN 12671716

statt 22,95 3)

50 ML (37,96€ pro 100ML)

18,98€

Jetzt bestellen
Unser Angebot

LIERAC

Sunissime Duo Kapseln

Dieser Nahrungsergänzer von Lierac bereitet die Haut auf die Bräune vor und sorgt dafür, dass es länger anhält.

PZN 15399479

2X30 ST

24,90€

Jetzt bestellen
11% gespart

TROMCARDIN

complex Tabletten

Zur diätetischen Behandlung von Herzerkrankungen insbesondere Herzrhythmusstörungen.

PZN 2522470

statt 27,95 3)

120 ST

24,98€

Jetzt bestellen
29% gespart

KELTICAN

forte Kapseln

Zur diätetischen Behandlung von Wirbelsäulensyndromen.

PZN 14352754

statt 72,95 3)

80 ST

51,98€

Jetzt bestellen
18% gespart

CRATAEGUTT

450 mg Herz-Kreislauf-Tabletten

Zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion.

PZN 14064541

statt 66,91 3)

200 ST

54,98€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Apotheke City-Galerie

Kontakt

Tel.: 0821 567580

Fax: 0821 5675815


E-Mail: info@apotheke-city-galerie.de

Internet: http://www.apotheke-city-galerie.de/

Apotheke City-Galerie

Willy-Brandt-Platz 1

86153 Augsburg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
09:00 bis 20:00 Uhr


Samstag
09:00 bis 20:00 Uhr


Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de