Service und Gesundheit

HIER GIBT´S GESUNDHEIT,
IHRE GESUNDHEIT IN UNSEREN HÄNDEN!

Abholung in der Apotheke (Mo. bis Sa.)

Sie können gerne Ihre Wunschartikel und Medikamente bei uns zur Selbstabholung bestellen. So sparen Sie sich Zeit und unnötige Gehwege.
Montag bis Freitag können wir für Sie bis 18:00 Uhr bestellen, sodass die Lieferung noch am selben Tag erfolgt.
Bei Bestellungen bis 20.00 Uhr ist eine Abholung am nächsten Morgen ab 9.00 Uhr möglich.
Samstags ist eine Bestellung bis 13:00 Uhr möglich, damit die Ware noch am Samstag kommt.
In Einzelfällen kann die Bestellung einige Werktage dauern. In diesem Fall werden Sie selbstverständlich von uns informiert.

Wenn Sie Medikamente vorbestellen möchten, füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus. Natürlich ist die Vorbestellung auch per Telefon, Email und Fax möglich.
Bitte beachten Sie:
Die Rücknahme und der Umtausch von Arzneimitteln, die unsere Apotheke verlassen haben, sind aus rechtlichen Gründen grundsätzlich ausgeschlossen.

Kostenloser Lieferservice (Mo. bis Sa.)

Wir sind stets bemüht, ein breites Sortiment an Waren und Medikamenten für Sie an Lager zu haben, jedoch kann es durchaus vorkommen, dass wir etwas bestellen müssen. Um Ihnen ein erneutes Kommen zu ersparen, können wir Ihnen die bestellten Produkte auch nach Hause liefern. Damit die Belieferung noch am selben Tag erfolgen kann, muss uns die Bestellung bzw. das Rezept bis 13:25 Uhr vorliegen. Die Lieferung erfolgt dann durch unseren Boten ab 17.00 Uhr Uhr. Später eingehende Bestellungen werden am folgenden Werktag gebracht.

Kundenkarte

Nutzen Sie die Vorteile einer persönlichen Kundenkarte, Ihrer Service-Plus-Karte aus der Apotheke City-Galerie in Augsburg. Damit können Sie sicher sein, als ausgewiesener Stammkunde individuell beraten zu werden und vor allem: noch günstiger einzukaufen! Denn der Hauptvorteil Ihrer Service-Plus-Karte macht sich klar bezahlt: Sie bekommen 5% Rabatt auf alle Artikel (Ausgenommen verschreibungspflichtige Arzneimittel und Angebotsartikel!)


Nutzen Sie weitere Vorteile Ihrer kostenlosen Service-Plus-Karte:
Mehr Sicherheit: Wir prüfen die Verträglichkeit Ihrer Arzneimittel untereinander, egal ob vom Arzt verordnet oder im Rahmen der Selbstmedikation erworben.
Mehr Komfort: Wenn Sie einen Befreiungsausweis besitzen, brauchen Sie diesen nur einmal vorzulegen. Alles andere funktioniert per Karte.


Mehr Service: Wir erstellen Ihnen Sammelquittungen für die Zuzahlungen bei Ihrer Krankenkasse oder zur Vorlage beim Finanzamt. Das Sammeln von Einzelquittungen entfällt somit für Sie.


Mehr Überblick: Wie heißt das Medikament noch gleich, das letztes Mal so gut geholfen hat? Kein Problem, denn wir haben alles gespeichert! Ein Blick in unseren Computer und wir helfen Ihnen sofort weiter.


Mehr Information: Wir bieten Ihnen wichtige Informationen, Tipps und Ratschläge zu aktuellen Gesundheitsthemen und informieren Sie über besondere Gesundheitsaktionen der Apotheke City-Galerie.


Sichern Sie sich also Ihre persönliche Service-Plus-Karte! Sprechen Sie uns an!

Geräteverleih

Das Stillen ist die natürlichste Sache der Welt. Jedoch kann es passieren, dass es aus verschiedenen Gründen nicht klappt und man nachhelfen muss. Für genau diese Fälle stellen wir Ihnen elektrische Milchpumpen von Medela leihweise zur Verfügung.

Messungen und Tests

Wir messen Ihre Werte und beraten Sie kompetent und individuell! Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Blutzuckermessung

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, den aktuellen Blutzuckerwert messen zu lassen. Die Bestimmung erfolgt mit einem geprüften Blutzuckermessgerät, welches eine rasche Messung mit einem äußerst geringen Blutverbrauch ermöglicht. Der ermittelte Wert ist allerdings davon abhängig, wann die letzte Mahlzeit eingenommen wurde und was Sie gegessen haben. Für reproduzierbare Ergebnisse sollten Sie am besten gleich in der Früh zu uns kommen und Ihren Nüchternwert bestimmen lassen. Es ist sehr sinnvoll, die jeweils ermittelten Blutzuckerwerte und die Umstände der Messungen zu notieren. So können Sie Ihrem Arzt die Ergebnisse zur weiteren Analyse vorlegen. Auf Wunsch bekommen Sie einen entsprechenden Blutzuckerpass, der Ihnen die Aufzeichnung der Werte mit allen erforderlichen Angaben erlaubt.

Blutdruckmessung

Nicht jeder hat zuhause ein Blutdruckmessgerät und viele scheuen den Aufwand jedesmal zum Arzt zu gehen, um den Blutdruck gemessen zu bekommen. Hinzu kommt, dass einige Menschen beim Arzt besonders aufgeregt sind, was den Blutdruck in die Höhe treibt und somit das Messergebnis verfälscht. Wir bieten Ihnen eine Messung von Blutdruck und Puls in einer entspannter Atmosphäre, schnell und unkompliziert.


Dabei müssen Sie keinesfalls auf Qualität verzichten: Die Messung wird mit ausgezeichnetem Gerät und durch geschultes Personal durchgeführt. Unsere Mitarbeiter können Ihnen die Bedeutung Ihrer persönlichen Blutdruckwerte erklären und Ihnen hilfreiche Tipps zur Beeinflussung Ihres Blutdruckes geben. Auf Wunsch bekommen Sie einen Blutdruckpass für eine übersichtliche Dokumentation Ihrer Blutdruckwerte, für Sie selbst oder zur Vorlage bei Ihrem Arzt.


Für den Blutdruck werden zwei Werte gemessen: ein oberer (der systolische) und ein unterer (der diastolische). Beide Werte sollten – je nach Alter – bestimmte Grenzen nicht überschreiten.

Cholesterinmessung

Das Risiko, an Arteriosklerose zu erkranken, wird durch Fettstoffwechselstörungen erhöht. Solche Störungen können anhand von erhöhten Cholesterin- und/oder Neutralfettwerten im Blut schon frühzeitig entdeckt werden. Leider merkt man erhöhte Blutfettwerte nicht. Wird diese Erkrankung von einem zu hohen Blutdruck begleitet, ist die Gefahr besonders hoch, Gefäßerkrankungen und in deren Folge einen Herzinfarkt oder Gehirnschlag zu erleiden.


Mit einem Soforttest können wir Ihre Blutfettwerte ermitteln. Dabei spielt das Cholesterin eine große Rolle. Es gehört zu den Lipiden (Fetten) des Körpers und wird auch vom Organismus selbst gebildet. Zusätzlich nimmt der Mensch Cholesterin mit der Nahrung auf. Wird jedoch die Zufuhr von außen verringert, so kann in gleichem Maße die körpereigene Produktion erhöht werden. Bei überhöhter Aufnahme wird das überflüssige Fett jedoch nicht ausgeschieden, sondern im Körper abgelagert.


Bereits ein Cholesterinspiegel von über 200 mg/dl gilt als gesundheitsgefährdend. Allerdings genügt dieses Gesamtcholesterin nicht, um ein abschließendes Urteil zu bilden. Dafür ist eine Untersuchung der verschiedenen Fette im Blut notwendig. Kontrolliert werden sollten das Gesamtcholesterin, Triglyceride, HDL und LDL, was wir im Rahmen unserer Messung natürlich auch ermitteln.


Eine bestimmte Menge dieser Blutfette muss vorhanden sein, damit der Organismus funktionieren kann. Das Cholesterin wird als Ausgangssubstanz für die körpereigene Produktion von Vitamin D und verschiedener Hormone sowie zum Aufbau der Zellwände benötigt. Triglyceride verursachen nicht nur Herz-Kreislauf-Erkrankungen, sondern dienen auch der Energiegewinnung im Körper. Die Lipoproteine LDL und HDL transportieren das Cholesterin im Körper – wobei LDL das Cholesterin zu den Zellen, HDL hingegen von den Zellen weg zur Leber bringt.


Bei einer Messung werden Sie umfassend über die ermittelten Werte aufgeklärt. Gegebenenfalls folgt der Hinweis, einen Arzt zur weiteren Abklärung des Gesundheitszustandes aufzusuchen.

Messung von Körperfett

Wer ein Fitness- oder Schlankheitsprogramm startet, steigt dafür meist zunächst auf die Waage. Aus medizinischer Sicht ist jedoch nicht nur das Körpergewicht, sondern vor allem auch der Körperfettanteil von Bedeutung. Das ist allerdings nicht immer leicht zu erkennen. Auch wer nicht übergewichtig ist, kann zu viel Fett und gleichzeitig zu wenig Muskelmasse im Körper haben.


Körperfett über 25% bei Männern und über 35% bei Frauen sind gesundheitlich bedenklich.
Morgens, wenn man leichter ist, ist der Fettwert höher. Nachmittags ist der Fettwert geringer, aber das Gewicht höher. Am Morgen fehlt dem Körper Wasser. Der Fettgehalt blieb über Nacht aber gleich. Prozentual ist er deshalb nun höher.


Umgekehrt ist es am Nachmittag. Unter der Voraussetzung, dass sie keinen Liter Öl getrunken haben, ist ihr Gewicht durch Essen und Trinken zwar höher, der Fettgehalt wurde aber verdünnt („verwässert“), also prozentual weniger. Die Messung ist also nicht ungenau, sondern im Gegenteil: sie registriert sogar die tageszeitlichen Schwankungen! Frauen weisen durch Wassereinlagerungen im Monatszyklus zudem größere Schwankungen als Männer auf.

Bioscan

Mit dem Bioscan SWA ist es uns möglich, nichtinvasiv und in kürzester Zeit mehrere Vital-Parameter gleichzeitig zu ermitteln. Innerhalb von Sekunden messen wir Ihre Werte für Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren etc. und können so Tendenzen erkennen zur Versorgung von lebenswichtigen Mikronährstoffen im Körper. Es besteht kein Warten auf Laborergebnisse und Therapieverlaufskontrollen können zeitnah und kostengünstig durchgeführt werden. Aber auch die Belastung durch Schwermetalle und Toxine aus der Umwelt und Nahrung können erfasst werden.


Die bioscan-SWA analysiert das Blut nicht im Sinne einer labortechnischen Diagnostik, sondern misst im Energiefeld mit der Hilfe von Skalarwellen und führt einen biokybernetischen Resonanzvergleich durch.


Hinweis:
Die bioscan-SWA Analyse erfasst die gemessenen Parameter des gesamten Organismus. Somit ist ein direkter Vergleich zwischen einem Blut-Laborbefund und einer Bioscan Analyse nicht möglich.


Eine Untersuchung mit dem Bioscan-SWA ersetzt keine schulmedizinisch anerkannte Untersuchung zur Erstellung einer in der Schulmedizin üblichen Diagnose als Begriff für eine Krankheit. Es handelt sich um ein Verfahren der Komplementärmedizin, welches Tendenzen aufzeigt und bei Bedarf labordiagnostisch beim Arzt abgeklärt werden kann. Die Messungsmethode gibt Hinweise auf Störungen und damit Hinweise auf eine individuelle Therapie, sie gibt nicht Auskunft über organische Erkrankungen.

Anmessen von Kompressionsstrümpfen

Bei der Langzeitbehandlung von Venenschwäche kommt man nicht um die Kompressionstherapie herum. Für eine gute Passform des Strumpfes und für den medizinisch richtigen Druckverlauf am Bein ist das richtige Anmessen von Kompressionsstrümpfen eine entscheidende Voraussetzung . Idealerweise erfolgt das Messen morgens, solange die Beine noch nicht geschwollen sind. Anhand der gemessenen Werte werden die Kompressionsstrümpfe für Sie individuell maßangefertigt. Die Strümpfe gibt es aus verschiedenen Materialien in unterschiedlichen Farben, welche Sie selbst auswählen können. Unsere geschulten Mitarbeiter messen Ihnen die Kompressionsstrümpfe sachgerecht an und geben Ihnen wertvolle Tipps zum Anziehen und zur Pflege.


Neben der Maßanfertigung von Kompressionsstrümpfen haben wir auch bereits fertige Stützstrümpfe für Sie im Sortiment. Stützstrümpfe dienen im Gegensatz zu Kompressionsstrümpfen der Prophylaxe. Sie unterstützen und verbessern die Blutzirkulation und sind vor allem für Menschen gedacht, die einer vorwiegend sitzenden oder stehenden Berufstätigkeit nachgehen, für Langstreckenflüge sowie während der Schwangerschaft.

Menü schließen