Öffnungszeiten heute:
Telefon: 0821 567580
Die Verspannung im Nacken massiert sich ein junger Mann, der auf einem Bürostuhl sitzt, einfach weg
Getty Images/Maskot
Symbolbild

Bei einer Nackenverspannung knirscht und schmerzt es. Dann braucht man Bewegung statt Schonung, Gewürze und viel Wärme.

Völlig verspannt? Zu lange am Computer gesessen oder sich zu wenig bewegt? Auch ungewohnte körperliche Belastungen – zum Beispiel Schreibtischarbeit oder Schneeschippen – verursachen häufig eine schmerzhafte Verspannung im Nacken. Und Stress oder Zugluft verstärken das Problem oft noch.

3 x pro Woche Gymnastik

Wer glaubt, durch Ruhe die Verspannungen im Nacken loszuwerden, der irrt. Denn Schonhaltungen sind Gift für verkrampfte Muskeln. Besser ist eine Mischung aus Bewegung und Entspannung, zum Beispiel muskelstärkende Gymnastik, am besten zwei- bis dreimal wöchentlich. Wirkungsvoll sind auch Radfahren und Schwimmen. Und (Nordic) Walking hilft besonders gut die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu verbessern. Das Gleiche gilt für Yoga, das zudem Stress abbaut, einem wichtigen Risikofaktor für Verspannungen.

Eine Frage der Haltung

Um einer Nackenverspannung vorzubeugen, ist rückenfreundliches Verhalten im Alltag entscheidend. Das heißt: am Schreibtisch öfter mal die Sitzposition verändern und sich zwischendurch ausgiebig recken und strecken. Gut ist es, regelmäßig kurz aufzustehen – zum Beispiel beim Telefonieren – und ein paar Schritte umherzugehen. Der Arbeitsplatz (Stuhl, Schreibtisch, Tastatur) sollte möglichst ergonomisch eingerichtet sein.

Auch bei der Arbeit gibt es viele Möglichkeiten, sich mehr zu bewegen: Beispielsweise lieber die Treppe statt den Fahrstuhl nehmen und in der Mittagspause eine Runde um den Block gehen.

3 x mehr Bewegung

Das hilft bei Verspannung am Schreibtisch:

1. Das dehnt den Rücken und löst Blockaden:
Vor einen Stuhl stellen, die Knie sind leicht gebeugt. Die Hände auf die Stuhlfläche legen und einen Katzenbuckel machen. Der Kopf hängt locker zwischen den Schultern.

2. Das kräftigt Schulter und Nacken:
Mit geradem Rücken auf dem Stuhl leicht nach vorne beugen. Die Oberarme zeigen parallel zum Boden, die Unterarme im rechten Winkel nach oben. Arme langsam vor- und zurückschieben. Die Schultern nicht hochziehen.

3. Gegen Verspannungen der Halsmuskulatur:
Aufrecht hinsetzen. Arme nach unten strecken, Handflächen zeigen nach außen. Kopf zur Seite lehnen und den entgegengesetzten Arm nach unten schieben. 20 Sekunden halten. Die Seite wechseln.

Hausmittel bei Nackenverspannung

Die altbewährte Wärmflasche, aber auch Körnerkissen können Verspannungen lindern. Ob mit Dinkel-, Roggen-, Weizenkörnern oder Kirschkernen, sie alle speichern Wärme, die tief in das Gewebe eindringt. Das Kissen wird ein bis zwei Minuten bei maximal 600 Watt in der Mikrowelle erwärmt, 20 Minuten auf die betreffende Verspannung aufgelegt und bei Bedarf wiederholt.

Auch ein warmes Bad mit Zusätzen wie Lavendel oder Rosmarin fördert die Durchblutung. Und eine klassische Massage kann Linderung bringen. Aber besonders wirkungsvoll ist die Kombination aus Massage und Sauna.

Gewürz und Wärme entspannen

Sind die Beschwerden erst mal da, wirkt direkte Wärme lindernd. Wärmepflaster aus der Apotheke mit dem Paprika-Wirkstoff Capsaicin verstärken die Durchblutung an der richtigen Stelle. Wichtig: Pflaster nur auf unverletzte Haut kleben und nach maximal zwölf Stunden entfernen.

Wärmepflaster

Für empfindliche Haut gibt es schonende Wärmeauflagen aus weichem, hautfreundlichem Gewebe. Sie bestehen aus Schichten, zwischen denen sich eine Mixtur aus Eisenpulver, Aktivkohle, Kochsalz und Wasser befinden. Wenn diese Mischung mit Luft in Verbindung kommt, wird Wärme frei.

Georg-Dieter Heldmann,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

45% gespart

GINKOBIL-ratiopharm

120 mg Filmtabletten 1)

Fördert die Durchblutung des Gehirns und sorgt für eine bessere Sauerstoffversorgung der Hirnzellen.

PZN 6680881

statt 90,98 2)

120 ST

49,98€

Jetzt bestellen
32% gespart

VOLTAREN

Schmerzgel forte 23,2 mg/g 1)

Schmerzstillendes und entzündungshemmendes Arzneimittel.

PZN 11240397

statt 29,30 2)

180 G (11,10€ pro 100G)

19,98€

Jetzt bestellen
37% gespart

IBU-RATIOPHARM

400 mg akut Schmerztbl.Filmtabl. 1)

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen und Fieber.

PZN 266040

statt 6,27 2)

20 ST

3,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

HYLO-COMOD

Augentropfen

Zur Befeuchtung der Augenoberfläche. Hyaluronsäure sorgt für einen stabilen und langanhaltenden Tränenfilm.

PZN 495970

statt 14,95 3)

10 ML (119,80€ pro 100ML)

11,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

MERIDOL

Mundspül Lösung

meridol Mundspül-Lösung schützt wirksam vor Gingivitis und Parodontitis und fördert eine gesunde Mundflora.

PZN 3713120

statt 4,95 3)

400 ML (0,99€ pro 100ML)

3,98€

Jetzt bestellen
7% gespart

HYLO-VISION

HD Augentropfen

Benetzende Augentropfen mit Hyaluronsäure, natürliche Befeuchtung: wohltuend und langanhaltend.

PZN 3114069

statt 7,50 3)

15 ML (46,53€ pro 100ML)

6,98€

Jetzt bestellen
14% gespart

GELOREVOICE

Halstabletten Cassis-Menthol Lut.-Tab.

GeloRevoice® Halstabletten dienen zum effektiven Schutz der Mund- und Rachenschleimhaut.

PZN 8846050

statt 9,25 3)

20 ST

7,98€

Jetzt bestellen
17% gespart

LOCERYL

Nagellack gegen Nagelpilz DIREKT-Applikat. 1)

Zur Behandlung von Pilzerkrankungen (Mykosen) der Nägel ohne Beteiligung der Nagelwurzel - mit Zubehör.

PZN 11286175

statt 35,97 2)

3 ML (999,33€ pro 100ML)

29,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

CLEARBLUE

Schwangerschaftstest m.Wochenbestimmung

Schwangerschaftstest mit Wochenbestimmung.

PZN 12893983

statt 19,95 3)

2 ST

15,98€

Jetzt bestellen
12% gespart

COMPEED

Blasenpflaster Mixpack

Ideal zum Kennenlernen und auf Reisen.

PZN 7663028

statt 7,95 3)

5 ST

6,98€

Jetzt bestellen
18% gespart

WOBENZYM

magensaftresistente Tabletten 1)

Zur unterstützenden Behandlung von Erwachsenen bei Schwellungen, Entzündungen oder Schmerzen.

PZN 13751848

statt 71,95 2)

200 ST

58,98€

Jetzt bestellen
25% gespart

VITAMIN

B-KOMPLEX-ratiopharm Kapseln

Enthält alle wichtigen Vitamine des B Komplexes in ausreichender Dosierung.

PZN 4132750

statt 19,90 3)

60 ST

14,98€

Jetzt bestellen
9% gespart

PFERDESALBE

WEPA

Pferdesalbe wurde ursprünglich eingesetzt, um die strapazierten Muskeln und Gelenke von Reitpferden zu pflegen. Ideal für den menschlichen Bewegungsapparat im Alltag.

PZN 6828237

statt 10,98 3)

500 ML (2,00€ pro 100ML)

9,98€

Jetzt bestellen
11% gespart

BASICA

compact Tabletten

Nahrungsergänzungsmittel mit basischen Mineralstoffen und Spurenelementen.

PZN 4787669

statt 36,50 3)

360 ST

32,48€

Jetzt bestellen
17% gespart

KYTTA

Schmerzsalbe 1)

Zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen und Schwellungen bei Kniegelenksarthrose degenerativen Ursprungs.

PZN 10832859

statt 17,98 2)

100 G (14,98€ pro 100G)

14,98€

Jetzt bestellen
18% gespart

GESUNDFORM

Gelenk-Tabletten

Orthomolekulare Mikronährstoff-Medizin für die Gelenks-Gesundheit, Beweglichkeit und Mobilität.

PZN 3100133

statt 26,75 3)

60 ST

21,98€

Jetzt bestellen
16% gespart

GESUNDFORM

rotes Weinlaub Creme

Diese Bein- und Fußcreme ist eine hochwertige Creme zur Pflege schwerer und müder Beine.

PZN 2003971

statt 5,95 3)

150 ML (3,32€ pro 100ML)

4,98€

Jetzt bestellen
19% gespart

ORTHOMOL

Sport Trinkfläschchen/Tabl./Kaps.Kombip.

Zur Unterstützung der Leistungsfähigkeit, Widerstandskraft und Regeneration. Eine Kombination aus Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Taurin, L-Carnitin und Coenzym Q10 speziell für Sportler.

PZN 2943852

statt 61,99 3)

30 ST

49,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

ORTHOMOL

Vital M Trinkfläschchen/Kaps.Kombipack.

Für Männer, Trinkflaschen + Kapseln.

PZN 1319850

statt 64,99 3)

30 ST

51,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

ORTHOMOL

Vital F Trinkfläschchen/Kaps.Kombipack.

Nahrungsergänzungsmittel speziell für Frauen

PZN 1319689

statt 64,99 3)

30 ST

51,98€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Corona-Update

Corona-Update

Die ersten Selbsttests für zu Hause sind zugelassen. Außerdem sind kostenlose Schnelltests für alle geplant. Wir informieren Sie.

mehr lesen
Apotheke City-Galerie

Kontakt

Tel.: 0821 567580

Fax: 0821 5675815


E-Mail: info@apotheke-city-galerie.de

Internet: http://www.apotheke-city-galerie.de/

Apotheke City-Galerie

Willy-Brandt-Platz 1

86153 Augsburg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
09:00 bis 20:00 Uhr


Samstag
09:00 bis 20:00 Uhr


Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de