Telefon: 0821 567580
Wunden richtig versorgen
AdobeStock/Robert Przybysz
Symbolbild

Eine kleine Unachtsamkeit, und schon ist es passiert! – Wir haben uns verletzt. Gerade bei Kindern muss häufig einmal eine Schramme verarztet werden. Meist ist mit einem Pflaster und ein wenig Trost das Missgeschick schon fast wieder vergessen. – Doch wie sind größere Wunden zu versorgen, damit sie sich nicht infiziert?

Beim Toben hingefallen, mit dem Küchenmesser geschnitten – Verletzungen passieren im Alltag häufig. Keine Panik! Kleine Wunden sind meist harmlos und schnell selbst versorgt. Am besten, Sie haben dafür immer ein kleines Verbandset mit Pflaster, Desinfektionsmittel und sterilem Wundverband dabei.

Schritt für Schritt – Maßnahmen zur Erstversorgung einer Wunde

Die Verletzungen sollten nicht mit den Händen berührt werden, damit sie nicht noch mehr verschmutzen oder sich infizieren. Es gehört auch keine Spucke darauf. Mit diesen Tipps sind sie gut versorgt:

Ist die oberste Hautschicht stark verschmutzt, kann die Wunde mit Leitungswasser ausgespült werden.
Ein Wunddesinfektionsmittel aus der Apotheke auftragen. Moderne Desinfektionsmittel aus der Apotheke brennen übrigens nicht mehr.
Wenn Splitter oder Steinchen tiefer in der Wunde stecken, sollten diese nicht selbst entfernt werden. Die verletzte Stelle nur steril abdecken und zum Arzt gehen.
Ein Pflaster aufkleben. Bei größeren Verletzungen eine sterile Wundauflage verwenden. Für kleinere Wunden gibt es Feuchtpflaster und -kompressen mit denen Verletzungen rascher abheilen sollen. 
Die Wunde im Blick behalten und zum Arzt gehen, wenn die Stelle dick wird, sich rötet oder sich warm anfühlt. 
Wund- oder Heilsalben, z. B. Salben mit Dexpanthenol, können die Wundheilung fördern. Sie sollten jedoch nicht bei infizierten Wunden angewendet werden.

Das richtige Pflaster

Für kleinere Wunden reicht meist ein Pflaster aus, es gibt sie inzwischen für jeden Hauttyp: wasserdicht, robust, besonders luftdurchlässig, für empfindliche oder allergische Haut, mit beschichteter Wundauflage oder bunte Pflaster für Kinder. Für unterwegs sind auch Sprühpflaster praktisch, die innerhalb von Sekunden einen transparenten Schutz vor Schmutz und Bakterien auf der Haut bilden.

Kompressen für größere Wunden

Großflächige Hautverletzungen werden mit einer keimfreien, sterilen Kompresse abgedeckt, die mit Heftpflasterstreifen, Fixierpflaster oder einer Mullbinde befestigt wird. Da Mullbinden nicht steril sind, dürfen sie nicht direkt aufgebracht werden. Es gibt jedoch auch Mullbinden, in die eine sterile Kompresse eingearbeitet ist, sogenannte Verbandpäckchen. Diese können Sie dann natürlich direkt auf die Wunde geben.

Doch nicht immer ist die trockene Wundversorgung die erste Wahl. Bei schlecht heilenden Wunden sowie Brandwunden sind spezielle Auflagen sinnvoll, die das Wundareal feucht halten und ein optimales Klima für die Heilung schaffen.

Die Wunde blutet

Sind größere Blutgefäße verletzt, blutet es stärker. Dann sollte man den betroffenen Körperteil wenn möglich über Herzhöhe lagern und einen Druckverband anlegen:

– Wundauflage oder Kompresse auflegen und zwei- bis dreimal mit einer Mullbinde umwickeln.

– Geschlossenes Verbandpäckchen als Druckpolster auflegen und mit einem weiteren Verband umwickeln

– Nicht zu viel Druck ausüben, sonst kann die Blutzufuhr unterbrochen werden.

– Versuchen Sie nicht, eine Blutung an Arm oder Bein durch Abbinden zu stoppen! Sie könnten dabei Nerven und Gewebe verletzen! Nur medizinisches Fachpersonal sollte eine blutende Wunde abbinden – und auch nur dann, wenn ein lebensbedrohlicher Blutverlust droht.

Wann zum Arzt?

Unbedingt vom Arzt versorgt werden sollten Wunden, die stark oder anhaltend bluten, außerdem stark verschmutzte Wunden sowie große Schnitt-, Biss-, Brand- und Platzwunden. Bei frischen Verletzungen immer an die Tetanus-Impfschutz denken! Die letzte Tetanusspritze sollte nicht länger als zehn Jahre zurückliegen.

Erste Hilfe bei Brandwunden

Kleine und leichtgradige Verbrennungen oder Verbrühungen zum Kühlen unter fließendes, ca. 16 Grad kühles Wasser halten. Blasen keinesfalls selbst öffnen – Infektionsgefahr! Auf Hausmittel wie Mehl oder Puder besser verzichten. Nach dem ersten Kühlen kann handelsübliche Frischhaltefolie verwendet werden, um die Wunde bis zur endgültigen Versorgung beim Arzt zu schützen. Vorteil: Frischhaltefolie ist in jedem Haushalt vorhanden, die Brandwunde ist gut sichtbar und die Folie verklebt nicht mit der geschädigten Haut. Ein erhöhtes Infektionsrisiko durch die Frischhaltefolie besteht nicht. Sind größere Körperpartien von einer Verbrennung betroffen, sofort den Rettungsdienst rufen.

Georg-Dieter Heldmann,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

43% gespart

VISOCOR

Handgelenk Blutdruckmessgerät HM60

visocor Geräte legen den Fokus auf einfache Blutdruckmessung- einfach zu bedienen mit einem Tastendruck.

PZN 16259929

statt 29,95 3)

1 ST

16,98€

Jetzt bestellen
22% gespart

ORTHOMOL

Immun Trinkfläschchen/Tabl.Kombipack.

Enthält antioxidative Vitamine. Rein pflanzlich. Enthält leicht verfügbare Kohlenhydrate.

PZN 1319991

statt 67,99 3)

30 ST

52,98€

Jetzt bestellen
Unser Angebot

MERIDOL

Zahnpasta Doppelpack

Bekämpft die Ursache von Zahnfleischentzündungen.

PZN 12447835

2X75 ML (33,20€ pro 1l)

4,98€

Jetzt bestellen
14% gespart

ASPIRIN

COMPLEX Btl.m.Gran.z.Herst.e.Susp.z.Einn. 1)

Befreit bei Erkältung schnell von Schnupfen, lindert Schmerzen und senkt Fieber. Schnelle Wirkentfaltung dank löslicher Darreichungsform. Wirkdauer bis zu sechs Stunden und gut verträglich.

PZN 3227112

statt 10,48 2)

10 ST

8,98€

Jetzt bestellen
16% gespart

ORTHOMOL

Hair intense Kapseln

Innere Stärke für schönes Haar. Haargenau auf Ihre Schönheit abgestimmt.

PZN 16866061

statt 82,99 3)

180 ST

69,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

GRANDEL

Winter Creme

Für Schutz und Pflege bei winterlichen Temperaturen.

PZN 9228064

statt 24,90 3)

75 ML (266,40€ pro 1l)

19,98€

Jetzt bestellen
5% gespart

BIODERMA

xmas 22 SEN defen

PZN 18166988

statt 17,90 3)

1 P

16,98€

Jetzt bestellen
10% gespart

BIODERMA

xmas 22 HYD Serum

PZN 18167048

statt 25,50 3)

1 P

22,98€

Jetzt bestellen
28% gespart

GRANDEL

Winter Wellness Ampullen

Ampulle stärkt und schützt die Haut.

PZN 9213536

statt 13,90 3)

3X3 ML (1108,89€ pro 1l)

9,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

DOPPELHERZ

Kollagen Beauty system Trinkfläschchen

Mit Kollagen-Peptiden, Vitaminen, Mineralstoffen und Acaibeeren-Extrakt, mit Lychee-Melonen-Geschmack.

PZN 13332904

statt 49,95 3)

30 ST

39,98€

Jetzt bestellen
Unser Angebot

ELMEX

SENSITIVE PROFESSIONAL Repair & Prevent

Repariert schmerzempfindliche Zahnbereiche und beugt zukünftiger Schmerzempfindlichkeit vor.

PZN 11517249

75 ML (66,40€ pro 1l)

4,98€

Jetzt bestellen
23% gespart

ELMEX

GELEE 1)

Zur Vorbeugung gegen Karies, zur Unterstützung der Behandlung der Initialkaries und zur Behandlung überempfindlicher Zahnhälse.

PZN 3120822

statt 12,97 2)

25 G (399,20€ pro 1kg)

9,98€

Jetzt bestellen
21% gespart

PERENTEROL

forte 250 mg Kapseln 1)

Bei akutem Durchfall. Bindet die Erreger und scheidet sie aus. Stabilisiert die Darmflora und regeneriert den Darm.

PZN 4796869

statt 18,98 2)

20 ST

14,98€

Jetzt bestellen
25% gespart

VISOCOR

Oberarm Blutdruckmessgerät OM60

visocor Geräte legen den Fokus auf einfache Blutdruckmessung- einfach zu bedienen mit einem Tastendruck.

PZN 16259941

statt 39,95 3)

1 ST

29,98€

Jetzt bestellen
15% gespart

GELOMYRTOL

forte magensaftresistente Weichkapseln 1)

Hochkonzentrierte ätherische Öle. Bei akuter und chronischer Bronchitis und Entzündungen der Nasennebenhöhlen.

PZN 1479157

statt 12,95 2)

20 ST

10,98€

Jetzt bestellen
7% gespart

APODAY

heiße Zitrone Vit.C Pulver

Pulver zum Auflösen - heiß und kalt ein Genuss.

PZN 4821030

statt 3,19 3)

10X10 G (29,80€ pro 1kg)

2,98€

Jetzt bestellen
7% gespart

APODAY

heiße Zitrone Vit.C u.Calcium zuckerfr.Plv.

Ohne Zuckerzusatz - Heiß und kalt ein Genuss.

PZN 4821053

statt 3,19 3)

10X10 G (29,80€ pro 1kg)

2,98€

Jetzt bestellen
18% gespart

VITAMIN

B-KOMPLEX-ratiopharm Kapseln

Enthält alle 8 essentiellen Vitamine des B Komplexes. Nur 1 Kapsel täglich. Frei von Lactose, Gluten, Schweingelatine.

PZN 4132750

statt 21,95 3)

60 ST

17,98€

Jetzt bestellen
17% gespart

WICK

DayNait Filmtabletten 1)

Für aktivere Tage und erholsamere Nächte trotz Erkältung. Ab 15 Jahren.

PZN 14202428

statt 14,49 2)

16 ST

11,98€

Jetzt bestellen
23% gespart

NASIVIN

Nasenspray Erwachsene und Schulkinder 1)

Bei akutem Schnupfen, allergischem Schnupfen und anfallsweise auftretendem Fließschnupfen.

PZN 13246091

statt 6,47 2)

10 ML (498,00€ pro 1l)

4,98€

Jetzt bestellen
22% gespart

PROSPAN

Hustensaft 1)

Bei chronisch-entzündlichen Bronchialerkrankungen und Husten. Löst den Schleim, fördert das Durchatmen. Lindert den Hustenreiz & die Entzündung. Mit leckerem Kirschgeschmack.

PZN 8585997

statt 8,98 2)

100 ML (69,80€ pro 1l)

6,98€

Jetzt bestellen
17% gespart

H&S

Erkältungstee V Filterbeutel

Bei fieberhaften Erkältungskrankheiten, bei denen eine Schwitzkur erwünscht ist.

PZN 3761403

statt 4,20 3)

20X2.0 G (87,00€ pro 1kg)

3,48€

Jetzt bestellen
20% gespart

GESUNDFORM

Vitamin D3 2.500 I.E. Vega-Caps

Es leistet einen Beitrag zum Erhalt einer gesunden Knochen- und Muskelfunktion und zum Erhalt gesunder Zähne.

PZN 12413463

statt 22,45 3)

100 ST

17,98€

Jetzt bestellen
10% gespart

GESUNDFORM

Cranberry 36 Kapseln

Positiver Einfluss auf die Gesundheit von Blase und Harnwegen.

PZN 6059460

statt 28,95 3)

60 ST

25,98€

Jetzt bestellen
18% gespart

MAGNESIUM

DIASPORAL 400 Extra Trinkgranulat

EXTRA STARK mit 400 mg Magnesium pro Stick. EXTRA FRUCHTIG durch natürliches Orangensaftkonzentrat. REINES MAGNESIUMCITRAT, körperfreundlich, schnell aktiv.

PZN 3355608

statt 24,39 3)

50 ST

19,98€

Jetzt bestellen
21% gespart

IBEROGAST

ADVANCE Flüssigkeit zum Einnehmen 1)

Wirksam bei häufigen Magen Darm Beschwerden. Beruhigt den gereizten Magen und Darm ab der ersten Einnahme. Bringt die Verdauung längerfristig zurück ins Gleichgewicht.

PZN 16507592

statt 25,22 2)

50 ML (399,60€ pro 1l)

19,98€

Jetzt bestellen
14% gespart

RIOPAN

Magen Gel Stick-Pack 1)

Bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden.

PZN 8592939

statt 13,99 2)

20X10 ML (59,90€ pro 1l)

11,98€

Jetzt bestellen
11% gespart

VIGANTOL

1.000 I.E. Vitamin D3 Tabletten 1)

Zur Vorbeugung gegen Rachitis, Osteomalazie & bei Vitamin-D-Mangel sowie Osteoporose.

PZN 13155684

statt 8,98 2)

100 ST

7,98€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Apotheke City-Galerie

Kontakt

Tel.: 0821 567580

Fax: 0821 5675815


E-Mail: info@apotheke-city-galerie.de

Internet: http://www.apotheke-city-galerie.de/

Apotheke City-Galerie

Willy-Brandt-Platz 1

86153 Augsburg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
09:00 bis 20:00 Uhr


Samstag
09:00 bis 20:00 Uhr


Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de